Poppen.de Test 2020: Wirklich kostenlos? Erfahrungen & Kosten €

3
312

poppen.de

Poppen.de – Deutschlands größte Kontaktbörse für kostenlose Sexkontakte mit Webcam Chat und Sexforum. Über 4,7 Millionen Mitglieder sind bereits auf dieser Casual-Dating-Community registriert und täglich auf der Suche nach heißen Affäiren & Sexdates!

» Jetzt mitpoppen

Ist Poppen.de Abzocke oder wirklich eine Empfehlung wert? Das und noch viel mehr beantworten wir Euch in unserem ausführlichen Test 2017. Unsere ersten Erfahrungen mit Poppen.de waren zwar positiv, doch hat uns die Seite am Schluss wirklich überzeugt?

Unser Testbericht

Poppen.de ist ein deutschsprachiges Portal, welches völlig zwanglos zwei (oder mehr) Menschen zueinander führen soll.

Positiv fielen vor allem die zahlreichen Funktionen zum Kennenlernen, die schnelle kostenlose Anmeldung und sogar die Option der komplett kostenfreien Nutzung im Test auf. Poppen.de ist auf jedenfall vielseitig und macht neugierig.

Die Vor- und Nachteile von Poppen.de auf einen Blick

Stärken von Poppen.de

+ aktive Chaträume mit Cam-Chat
+ umfassende Suche und viele Filter
+ fokussiert sich speziell auf zwanglose Dates
+ auch professionelle Frauen mit eigenem Profil
+ besteht bereits seit 2004
+ eigenes Support-Center in Deutschland (Berlin)
+ die wichtigsten Funktionen sind kostenfrei
+ viele Möglichkeiten zum Ausschmücken des eigenen Profils

Schwächen von Poppen.de

– teilweise ein rauer Umgangston
– großer Männerüberschuss
– Support ist nicht kostenfrei
– für Premiumfunktionen muss gezahlt werden

Noch beliebter als Poppen.de ist aktuell …C-date

Was ist Poppen.de?

poppen community

Die erotische Online-Dating-Community, welche von einer Limited-Firmierung von Hong Kong aus betrieben wird, zugleich aber eine deutsche Außenstelle in Berlin unterhält, fokussiert sich auf das klassische, zwanglose Casual-Dating. Dafür bietet Poppen.de seinen Mitgliedern eine Erotik-Community samt Forum und Chat, über die man sich mit dem eigenen Profil und entsprechenden Inhalten selber präsentieren und schließlich auch andere Mitglieder unverbindlich kontaktieren kann.

Alles ist rund um den gegenseitigen sexuellen Kontakt aufgebaut, angefangen vom Nachrichtensystem bis hin zu dem Chat in Echtzeit. Ergänzend kann man auf seinem Profil beispielsweise Fotos oder sogar Videos hochladen, auch Webcam-Mitschnitte sind möglich.

All das wird unterstützt durch eine umfassende Such- und Filterfunktion, mit der Mitglieder aus der eigenen Region gefunden werden können, sich aber auch persönliche Präferenzen und sogar Fetische einstellen lassen.

Poppen.de ist zudem so ausgerichtet, dass es alle sexuellen Vorlieben bedient – homosexuelle Männer, lesbische Frauen, Paare oder sogar der Wunsch nach einem Gangbang stehen also nicht hintenan. Eine spezielle Rubrik ist dem zwanglosen Parkplatz-Sex gewidmet.

Die Besonderheiten

  • Poppen.de bietet umfassende Funktionen zum Schutz der Privatsphäre an, damit beispielsweise Verwandte oder Nachbarn nicht zufällig über ein Profil stolpern können.
  • Weiterhin ist die Community von Poppen.de insgesamt zweigeteilt: ein Teil der Kommunikation findet über das Nachrichtensystem und den Chat statt, der andere Teil läuft über das Forum, wo sich Mitglieder aktiv austauschen oder auch nach zwanglosen Dates suchen.
  • Eine Besonderheit im Dating-Geschäft ist zudem definitiv, dass sich viele Funktionen komplett kostenfrei nutzen lassen können. Eine Zahlung ist also nicht zwingend notwendig, jedoch sind die Zusatzfunktionen, die es erst mit einem Premium- oder VIP-Account gibt, durchaus hilfreich, vor allem mit Hinblick auf den enormen Männerüberschuss.
  • Zudem veranstaltet Poppen.de teilweise eigene Partys oder Events, auch Treffen in Swingerclubs werden professionell organisiert.
  • Es existiert sogar eine Mobile-Version, wer also lieber auf dem Tablet oder Smartphone unterwegs ist, kann ebenfalls auf eine komplett funktionstüchtige Seite zurückgreifen.
  • Wer noch etwas gewinnen möchte, kann an einem der regelmäßig stattfindenden Fotowettbewerbe teilnehmen. Diese werden für den Gewinner beispielsweise mit Premium-Funktionen auf Poppen.de vergütet.

Kostenlose Anmeldung bei Poppen.de

Um Poppen.de als Mitglied nutzen zu können, ist eine kostenlose Anmeldung mindestens als Basis-Profil zwingend notwendig. Der gesamte Anmeldeprozess dauert bei Poppen.de ungefähr 10 Minuten, es werden unter anderem Angaben zur sexuellen Orientierung oder generell persönliche Angaben, wie beispielsweise die Region und der eigene Geburtstag, notwendig.

Nach der eigentlichen erfolgreichen Anmeldung wird eine E-Mail-Bestätigung erforderlich. Erst nachdem man seine E-Mail bestätigt hat, kann man sich im Login-Bereich einloggen und auch ein eigenes Profil erstellen, was wiederum nötig ist, um mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten oder auf sich selber aufmerksam zu machen.

poppen profil

Idealerweise sollte das eigene Profil vollständig ausgefüllt werden. Dafür existiert die gesamte Zeit über ein Balken, welcher anzeigt, wie viel vom Profil bereits ausgefüllt wurde und welche Angaben noch zur Vervollständigung fehlen.

Auf dem Profil selber können alle erdenklichen Angaben gemacht werden, angefangen bei der Intim- und Körperbehaarung, über eventuelle Tattoos, Piercings bis hin zu generellen Angaben. Zudem existiert eine Extraoption, welche gewählt werden kann, wenn man HIV-positiv getestet wurde.

Die Rubriken und Inhalte auf Poppen.de

  • Die Inhalte sind relativ überschaubar. Es existiert ein direkter Verweis zum Sexforum der Community, außerdem kann direkt von der Startseite aus auf die Suche zugegriffen werden.
  • Weiterhin existieren direkte Verweise zum eigenen Profil oder zum Sexchat. In diesem können wiederum verschiedene Kanäle angesteuert werden, beispielsweise die der eigenen Stadt oder des eigenen Bundeslandes.
  • Über einen Extra-Reiter „Nachrichten“ erfahren Mitglieder jederzeit, wann sie eine Nachricht auf Poppen.de erhalten haben.
  • Auf das Forum können sowohl Basis- als auch Premium- und VIP-Mitglieder zugreifen. Den kostenfreien Mitgliedern stehen nach dem Login mitunter aber nicht alle möglichen Unterforen zur Verfügung.
  • Der komplette Chat auf Poppen.de ist in der Regel mit rund 2.000 Mitgliedern (durchschnittlich) gefüllt, wobei auch hier ein grober Männerüberschuss herrscht. Wer gerade am stöbern ist, kann da noch auf das Gästebuch zugreifen und einen persönlichen Eintrag hinterlassen, was ebenfalls mit einem kostenfreien Account möglich ist.

Die Kosten und Zahlungsmethoden

Die Anmeldung ist grundsätzlich kostenlos. Wer Sonderfunktionen nutzen möchte, kann sich wahlweise einen Premium- oder VIP-Account anschaffen oder Credits gegen Echtgeld aufladen, mit denen dann Sonderfunktionen einzeln bezahlt und genutzt werden können.

Auf Poppen.de kann wahlweise via Überweisung, Kreditkarte, Bankeinzug (ELV) oder Paysafecard bezahlt werden. Immer wird bei den entstandenen Kosten auf Poppen.de über einen externen Zahlungsdienstleister abgerechnet. Damit wird sichergestellt, dass die Seite selber nicht auf der Abrechnung in Erscheinung tritt. Die Anonymität bleibt während und nach der Zahlung also gewahrt.

Bei der Credit-Aufladung stehen verschiedene Pakete bereit, angefangen bei 3.000 Credits über 10.000 Credits bis hin zu 30.000 Credits. Der Preis pro erworbenen Credit reduziert sich selbstverständlich mit den höheren Paketen.

Aktuell kosten diese, je nach Größe, 14,99 Euro, 39,90 Euro oder 99,90 Euro.

Die Abos für Premium und VIP sind immer wahlweise für 1, 3, 6 oder 12 Monate abschließbar. Auch hier reduziert sich der effektive Preis pro Monat, wenn eine längere Mitgliedschaft gewählt wird.

  • Premium auf Poppen.de beginnt bei 9,90 Euro im Monat.
  • VIP auf Poppen.de beginnt bei 16,90 Euro.

Die aktuellen Preise können natürlich vorher auf der Seite eingesehen werden.

Kontakt zu Poppen

Deutsche Mitglieder- und Kundenbetreuung
SmH Servicecenter.de GmbH
Service mit Herz
Postfach: 20 04 34
13514 Berlin

Kostenpflichtige Servicehotline: 0900/133 40 10 88
Kostenpflichtige Faxnummer: 0900/133 40 10 77

Kosten betragen jeweils 0,99 €/min aus dem Festnetz der Telekom, von Mobilfunknetzen können die Kosten abweichen

Teile Deine Poppen Erfahrung

Wer bereits Poppen.de getestet hat kann uns gerne seinen persönlichen Erfahrungsbericht mitteilen und mit anderen Lesern darüber diskutieren. Sowohl Lob als auch Kritik sind erwünscht.

» Jetzt mitpoppen

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Unser Testergebnis
90 %

3 KOMMENTARE

  1. Bin sehr überrascht wie gut die Verabredungen zu einem Date funktionieren. Dachte hier wären hauptsächlich Fakeprofile unterwegs aber da habe ich mich getäuscht. Bin jetzt 4 Wochen angemeldet und konnte schon sehr viel Erfahrung sammeln. Bin sehr zufrieden mit poppen.de.

    • Hierzu gibt es eine umfassende Anleitung wie man seinen Account (Mitgliedschaft) auf Poppen.de ganz einfach online kündigen, sprich löschen kann. Schaul mal hier:
      http://meine-kuendigung.de/poppen-de-kuendigen-und-den-poppen-de-account-loeschen/

      Empfehlenswert wäre es jedoch auch sich vor Abschluss einer Mitgliedschaft über die Kündigungsfrist und Vertragslaufzeit zu informieren, insbesondere als VIP-Mitglied.

      Möchtest du noch dein profil löschen gehst du wie folgt vor:
      1. Melde dich mit deinen üblichen Anmeldedaten auf poppen.de an und wähle unter „Mitgliedschaft“ Meine Mitgliedschaftsseite.
      2. Hier findest du einen Link um dein Profil samt Bild zu löschen.
      3. Diese Löschung ist nur möglich, wenn du vorher die kostenpflichtige Mitgliedschaft gekündigt hast, falls eine besteht.

Teile Deine Erfahrungen

Bestätige dein Kommentar
Please enter your name here