Lustagenten Casual Dating Test (2017)

0
114

lustagenten

Lustagenten.com ist eine Casual Dating Community für Seitensprünge, heiße Dates & private Sexkontakte. Auch erotische Live-Chats über Webcam sind möglich. Hier treffen sich Menschen, die auf der Suche nach einem sexuellen Abenteuer sind. Die wichtigsten Infos über Lustagenten in unserem Test.

» Weiter zu Lustagenten.com

Unsere Erfahrungen mit Lustagenten.com

Vorteile

  • Über 2,5 Millionen Mitglieder
  • Einfache Anmeldung
  • Der Benutzer kann einen freiwilligen Fake-Check machen
  • Viele Zahlungsmöglichkeiten
  • Jahresmitgliedschaft ohne automatische Verlängerung möglich

Kritikpunkte

  • Relativ hohe Kosten
  • Wenig kostenlose Funktionen

Was ist Lustagenten.com?

Lustagenten.com ist eine Dating- Flirt u. Sexcam Seite, auf der sich Menschen treffen, die ein erotisches Abenteuer suchen. Natürlich ist eine längere Beziehung nicht ausgeschlossen, doch das vorrangige Ziel der Besucher ist es nicht. Die Anmeldeseite ist gut strukturiert und auch User, die wenig Erfahrung mit dem Internet haben, sollten damit zu Recht kommen. Sie können sich zunächst kostenlos anmelden und das Portal testen. Allerdings ist für eine direkte Kontaktaufnahme ein kostenpflichtiger Account bei Lustagenten.com notwendig.

Im direkten Vergleich zu fremdgehen69 wirkt Lustagenten viel seriöser – Von Abzocke keine Spur.

Das Angebot

Wer Lustagenten betritt, der entdeckt sofort eine ganze Reihe von sehr freizügigen Bilder der Mitglieder. Wer sich für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft entscheidet kann mit den Mitgliedern in Kontakt treten, und das auch über Live Cam. Eine Erweiterung des Angebots ist durch den Kauf von Coins möglich.

sex dates

Die Anmeldung

Die Anmeldung auf Lustagenten.com funktioniert reibungslos. Notwendig sind anfangs nur zwei Daten: Die E-Mail-Adresse und ein Benutzername. Danach erhalten Sie eine E-Mail an die Adresse. Diese enthält einen Link, den Sie anklicken. Danach ist die Registrierung erfolgt und die Partnersuche kann beginnen. Der nächste Schritt besteht im Ausfüllen des Profils. Wer sofort mit der Suche nach Sexkontakten beginnen möchte, der entscheidet sich für den Schnelleinstieg. Dort muss der User nur eingeben, ob er männlich, weiblich oder ein Paar ist. Wichtig ist noch das Alter und die Art der Suche. Die Anmeldung ist kostenlos und verpflichtet vorerst zu nichts. Allerdings sind die Möglichkeiten mit einer kostenlosen Anmeldung auf Lustagenten beschränkt.

Mitgliederstatistik

Die Anzahl der Mitglieder ist nicht eindeutig zu ermitteln. Manche beziffern deren Anzahl auf etwa 2,5 Millionen. Die Frauen kommen zu 80 Prozent aus Deutschland, der Rest aus der Schweiz und aus Österreich. Für die erfolgreiche Suche ist die Verteilung der Geschlechter wichtig. Bei Lustagenten beträgt der Anteil der Männer 55 Prozent. Das Publikum ist gemischt.

handy lustagenten

Hier kann der Akademiker ebenso wie der Büroangestellte die passende Partnerin für ein unkompliziertes Sexdate finden. Der mobile ZTugang per Smartphone erlaubt außerdem  die Suche nach Sextreffen von unterwegs. Unter den Mitgliedern befinden sich manchmal auch Fakes und Damen, die eindeutig finanzielle Interessen haben und dabei ihre Strip-Show vor der Sexcam anbieten.

Der Fake Check

Eine Besonderheit stellt der Fake-Check dar. In ein paar Minuten ist auch dies schnell erledigt. Hierfür gibt es einen grünen Haken hinter dem Profilnamen. Der Profilcheck funktioniert sehr einfach: Einfach ein Selfie mit einem Schild seines Benutzernamens machen und dieses hochladen. Die Mitarbeiter vergleichen das Bild mit dem gewählten Profilbild. Sind beide identisch erhält man einen grünen Haken.

Sind Dates auf Lustagenten überhaupt möglich?

speed-dating

Die Erfolgsaussichten beim Casual-Dating Anbieter Lustagenten hängen in hohem Maße ab, wo sich der User befindet. Aufgrund der Mitgliedszahlen ist es nicht sehr unwahrscheinlich, dass sich in einer kleinen Ortschaft zwei Mitglieder befinden, die noch dazu Interesse aneinander haben. Anders sieht es in einer Großstadt aus. Dort gibt es sicherlich einige Mitglieder, die sich auch schnell mal treffen können z.B. für ein Speed-Dating.

Kosten und Preise

Kostenlose Services von Lustagenten sind:

  • ein Profil erstellen und Bilder hochladen
  • andere Mitglieder suchen
  • Profile und Bilder ansehen
  • Nachrichten schreiben

Einige weitere Funktionen stehen zur Verfügung, wenn das neue Mitglied die E-Mail verifiziert. Danach ist es möglich einen Gästebuch- oder Pinnwandeintrag zu schreiben und seine Kontaktanfragen verwalten.

Neben diesen beiden kostenlosen Angeboten gibt es drei kostenpflichtige Pakete. Diese sind im Funktionsumfang gleich. Sie unterscheiden sich nur in der Anzahl der Nachrichten, die geschrieben werden können und natürlich in den Kosten.
Wenn noch Zweifel bestehen, ob Lustagenten.com die richtige Seite für euch ist, dann empfehle ich das Trial-Paket auszuprobieren. Mit diesem kann man:

  1. 20 Nachrichten schreiben
  2. Profilbesucher ansehen
  3. Bilder FSK 18 ansehen
  4. „Premium-Livecams Flatrate“

Dieses Paket kostet für drei Wochen aktuell 2,99 Euro. Wer dieses Paket in Anspruch nimmt, muss darauf achten, dass er es rechtzeitig vor Ablauf kündigt. Ansonsten geht es in ein Basispaket über.

Die Basis-Mitgliedschaft kostet 34,90 Euro für einen Monat. Die Kündigungsfrist beträgt vierzehn Tage. Mit diesem Paket kann der User 50 Nachrichten verschicken.

Das Powerpaket kostet für drei Monate 74,70 Euro (24,90 Euro im Monat). Der User bekommt 100 Freinachrichten. Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch, wenn sie nicht 2 Wochen vor Ablauf gekündigt wird.

Es gibt auch eine Jahresmitgliedschaft, die sich nicht automatisch verlängert. Auch hier sind 100 Freinachrichten im Monat inklusive. Diese kostet 199 Euro.

Handy-Paket: Dieses Paket heißt so, weil die Zahlung nur über das Handy möglich ist. Dies kostet 9,99 Euro in der Woche. Enthalten sind 50 Frei-Nachrichten im Monat. Der Vertrag bei Lustagenten.com verlängert sich selbständig. Der Nutzer braucht sich an keine Kündigungsfristen halten. Er kann den Vertrag jederzeit zum Laufzeitende kündigen.

Coins

Wer mehr Nachrichten verschicken möchte oder seinen Wunschpartner ein (virtuelles) Geschenk machen will, der muss Coins kaufen. Mit Coins sind außerdem Webcam-Chats möglich. Aktuell haben die Coins-Pakete folgende Preise:

  • 50 Coins: 12,50 Euro
  • 100 Coins: 25 Euro und so weiter. Ein Mengenrabatt ist bei den Coins nicht vorgesehen.

Die Bezahlung auf Lustagenten

Die Zahlungsmöglichkeiten sind abhängig vom gewählten Tarif. Wer sich für das Basis-Paket und für das Power-Paket entscheidet hat nur zwei Varianten zur Bezahlung zu Auswahl:

  • Kreditkarte und
  • SEPA Lastschrift

Als Kreditkarten werden nur MasterCard und VISA unterstützt. Das dürfte aber kein Problem darstellen, da diese Kreditkarten in Deutschland am häufigsten verwendet werden.
Eine größere Auswahl haben User, die sich für die Einmalzahlung entscheiden. Nicht möglich ist natürlich SEPA-Lastschrift, da es sich um eine einmalige Zahlung handelt. Die unten aufgeführten Zahlungsmöglichkeiten gelten auch für die Bezahlung von Coins.
Neben Kreditkartenzahlung ist außerdem möglich:

  • Sofort-Überweisung
  • EPS-Giropay
  • PaysafeCard
  • Bitcoin
  • Vorkasse

Wie schon erwähnt ist beim Handy-Paket nur die Zahlung über das Handy möglich.

Ist Lustagenten seriös und sicher?

Die Übermittlung der Zahlungsdaten wie auch die gesamte Seite ist bei den Lustagenten SSL-gesichert. Die Daten können also von einem Dritten nicht so ohne weiteres eingesehen werden. Ein Problem stellen immer Fake-Profile dar. Das kann auch auf dieser Seite nicht ganz ausgeschlossen werden. Manche User berichten von eindeutigen Angebote von Damen mit finanziellen Absichten. Eine Sicherheit bietet der grüne Haken hinter dem Profil – Dieser zeigt an, dass der Nutzer sein Profil zu 100% verifiziert hat.

FSK-18 Inhalte

Einen Alterscheck findet der Nutzer auf der Seite vergeblich. Allerdings können nur zahlende Mitglieder auf FSK-18 Inhalte zugreifen. In den AGBs heißt es lediglich, dass sich der Nutzer versichert, dass er das 18. Lebensjahr vollendet habe. Allerdings kann sich jeder einem freiwilligen Fake-Test unterziehen.

Gibt es einen Lustagenten Kundenservice?

Der Kundenservice von Lustagenten.com ist nur per E-Mail zu erreichen. Einen telefonischen Support wird leider nicht angeboten. Einen Live Chat mit einem Supportmitarbeiter sucht man ebenso wie ein Verzeichnis der häufig gestellten Fragen vergeblich.

Lustagenten Mitgliedschaft Kündigen – So geht´s

Wer sich angemeldet hat und diesen Vertrag widerrufen mochte, hat dazu vierzehn Tage Zeit. Dieses sollte am besten per eingeschriebenen Brief erfolgen. Es heißt zwar in den AGBs von Lustagenten.com, dass eine Kündigung auch per Fax oder E-Mail erfolgen kann, doch in diesem Fall ist es besser, gleich den sicheren Weg zu gehen. Die Frist beträgt vierzehn Tage vor Ablauf der Laufzeit. Die Kündigung erfolgt am besten per Einschreiben. Den Widerruf sollte an folgende Adresse gerichten werden:

EDEV Media AG, Leutschenbachstrasse 95, 8050 Zürich, Schweiz oder per E-Mail an: service@datehelpcenter.com.

Unbedingt folgendes angeben: die User-ID, die E-Mail-Adresse, den Vor- und Zunamen und die vollständige Adresse.

» Weiter zu Lustagenten.com

Lustagenten Casual Dating Test (2017)
4.7 (93.33%) 3 Votes
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Unsere Bewertung
86 %
Vorheriger Artikelfremdgehen69 im Test 2017: Alles nur Abzocke?
Nächster Artikel777Livecams.com im Test (2017) | Kosten €, Bewertung & Erfahrungen

Teile Deine Erfahrungen

Bestätige dein Kommentar
Please enter your name here